Logo

Bei der ACTION (Anti Coagulation Treatment Influence On postoperative patients) handelt es sich um eine prospektive, multizentrische, randomisierte offene Studie ohne gleichzeitige und zusammenpassende Kontrollen. Die Patienten werden direkt nach dem Eingriff in zwei Gruppen eingeteilt (vor dem Verlassen des OPs). Dies durch eine Reihe von randomisierten Umschlägen. Die Studie endet ca. 3 Monaten nach Einschluss des Patienten (3 Monate Follow-Up)
 

Das primäre Ziel der Studie ist der Vergleich von zwei verschiedenen Möglichkeiten der post-operativen Behandlung (AVK und ASA), nach einem Herzklappenersatz mit dem SJM Epic™ oder SJM Epic™ Supra biologische Herzklappe.